map
Region: Karibik
Reiseziel: Cahuita Nationalpark
rowing
Aktivitäten: Schnorcheln, Nationalparkbesuch, Strandzeit
assignment_ind
Besonderes: Familie, Einzelreisende und Öko-Reisende

An der Karibikküste, nur wenige Kilometer vor Puerto Viejo, liegt der Nationalpark Cahuita. Ein Muss auf jeder Costa Rica-Reise. Das kleine Dörfchen direkt an der Küste bringt alle Augen zum Leuchten – wir versprechen es!

Und den Nationalpark Cahuita wollen wir hier explizit auch miteinschließen. Lange Sandstrände, wohin das Auge reicht, verzaubern alle Strand-Junkies. Begeben Sie sich auf eine Wanderung durch die Mangrovenwälder der Zone und spüren Sie den weichen Sand unter Ihren Füßen. Sie werden es lieben. Und der Vorteil – der Eintritt zum Nationalpark Cahuita ist gegen Spende. Was will man mehr?

Tiere? Na klar! Bei Ihrem Besuch werden Ihnen sicher eine Vielzahl an Affen oder Waschbären über den Weg laufen. Nur Vorsicht: Die frechen Wesen stibitzen gerne mal das ein oder andere zu essen. Auch die Vogel-Fans unter Ihnen werden hier nicht zu kurz kommen. Also am besten Fernglas und Kamera eingepackt, Strandbekleidung an und ab auf Erkundungstour.

Für jeden ist hier was geboten, von Wasserratten, über Tierfreunde bis hin zu Feinschmeckern. Letztere sollten sich das Patí, scharf gefüllte Teigtaschen, nicht entgehen lassen. Diese werden im Zentrum des Dörfchens verkauft. Nach einem anstrengenden Wandertag die perfekte Stärkung!

Weitere unvergessliche Erlebnisse

Natur / Karibik

Nationalpark Tortuguero

Natur / Karibik

Nationalpark Cahuita