map
Region: Zentralpazifik
Reiseziel: Manuel Antonio Nationalpark
rowing
Aktivitäten: Strandzeit, Kajak, Rafting und Schnorcheln
assignment_ind
Zielgruppe: Naturliebhaber, Abenteurer, Öko-Reisende, Familie und Alleinreisende.

Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer und Unmengen an verschiedensten Tieren – das ist der Nationalpark Manuel Antonio.

Einer der beliebtesten Ziele in Costa Rica – und das nicht ohne Grund. Versteckt am Zentralpazifik wartet der Nationalpark darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Also nichts wie Wanderschuhe an, Badehose eingepackt und ab auf Erkundungstour. Begeben Sie sich auf eine Reise in einzigartige Natur, halten Sie Ausschau nach Waschbären, Krabben, Affen oder bunten Vögeln wie Papageien oder Tukanen. Und nach einer spannenden Wanderung warten verschiedene Strände auf Sie und laden zu einem erfrischenden Bad ein. Die Strände Manuel Antonios wurden 2019 sogar in das Ranking der „25 Schönsten Strände der Welt“ der Plattform TripAdvisor aufgenommen. Da lohnt sich ein Besuch doch auf jeden Fall!

Fernglas nicht vergessen. Das werden Sie nämlich auf jeden Fall brauchen. Die Natur verzaubert jeden und mit einem lokalen Guide werden Sie Manuel Antonio sollte sich kein Reisender entgehen lassen. Die grandiose Kombination aus Natur und Entspannung bietet für jedermann genau das Richtige.

Und wer will nicht einen Affen aus allernächster Nähe begutachten können?

Weitere unvergessliche Erlebnisse

Natur / Karibik

Nationalpark Tortuguero

Natur / Karibik

Nationalpark Cahuita